Übersicht


Die Seminare und Workshops sind so theoretisch wie nötig und so praktisch wie möglich

Übergreifendes Basis­wissen wird vermittelt, insofern es die Teil­­nehmer befähigt, unter­nehmens­­bezogene Probleme besser zu meistern. Konkrete Handlungs­­hinweise und Orientierungs­­hilfen für den Alltag stehen im Vordergrund.


  • Führung
    • Situatives Führen
    • Führen mit Zielen
    • Mitarbeitergespräche
    • Meisterseminare
    • Führungsverantwortung und -persönlichkeit
    • Interkulturelle Führungskompetenz
    • Werteorientiertes Führen und Handeln
  • Vertrieb
    • Basics im Verkauf
    • Situatives Verkaufen
    • Kunden gewinnen – Kunden binden
    • Strategisches Verkaufen
    • Telefonverkauf
    • Messeverkauf
    • Erfolgreiche Verkaufsgespräche
    • Key Account Management
    • Reklamationsmanagement
  • Kommunikations- und Teamtraining
    • MANAGEMENT-STYLES - Effektiver Umgang mit verschiedenen  Charakteren
    • Teamtraining
    • V-Konzept – aktive Mitarbeit, Kooperation mit der Führung
    • Transaktionsanalyse
    • Konfliktmanagement
    • Rhetorik und Dialektik
    • Moderationstechniken
    • Präsentationstechniken
  • Personalentwicklungs- und Managementsysteme
    • Coaching
    • Mentoring
    • Personalportfolio
    • Beurteilungssysteme
    • Zielsysteme
    • Closed-Circle-Feedback (360°-Feedback)
  • Management
    • Zeitmanagement
    • Performancemanagement
    • Planungs- und Entscheidungstechniken
    • Arbeits- und Kreativitätstechniken
    • Projektmanagement
    • Stressmanagement
    • Operatives Managen
  • Train-the-Trainer-Konzepte
    • Die Trainingsinhalte werden in Zusammenarbeit mit Ihren Schulungsabteilungen auch durch Train-the-Trainer-Konzepte und -Seminare etabliert.

Unternehmensspezifische Seminare


Jedes Unternehmen ist einzigartig. Deshalb können Standard­rezepte speziellen Defiziten, Bedürfnissen und Chancen nur in Ausnahme­fällen gerecht werden. Um für Sie geeignete Maß­nahmen auszuwählen, gehen wir auch hier individuell vor.

Ausgehend von firmenspezifischen Zieldefinitionen und Rahmenbedingungen werden durch eine fundierte Analyse zunächst die notwendigen Personalentwicklungsmaßnahmen ermittelt.

Erst auf dieser Basis kann ein Trainingskonzept erstellt werden, das gezielt und effizient arbeitet.

Wünschen Sie weitere spezifische Informationen zu Inhalten, Konzepten und Methoden, oder ein persönliches Gespräch? Zögern Sie nicht, uns eine Kontaktanfrage zu schicken.



Personalentwicklungs- und Managementsysteme


Nachhaltiger Erfolg eines Unternehmens ist maßgeblich von der mittel- und lang­fristigen Entwicklung der Mitarbeiter abhängig. Hierfür ist es notwendig, die entscheidenden Rahmen­bedingungen zu verstehen, die zweck­mäßigen Handlungs­optionen zu generieren und diese im Unter­nehmen zu etablieren.

Die Lösung solcher Frage­stellungen erachtet die deutsche training als ihre Aufgabe. Von der Frage, welche Systeme grund­sätzlich zur Ver­fügung stehen, über die Auswahl der idealen Instrumente, bis hin zu deren Ein­führung und Ver­zahnung erhalten Sie Ihr unter­nehmens­spezifisches Konzept aus einer Hand.



Firmenoffene Seminare


Firmenoffene Seminare eignen sich besonders für einzelne Führungskräfte oder kleinere Gruppen. Aus folgenden Themen können Sie wählen:


  • SITUATIVES FÜHREN, Basisseminar

    Den Teilnehmern wird ein pragmatisches Handwerkszeug für ihre Führungsaufgabe vermittelt. Sie lernen Alltags- und Ausnahmesituationen besser zu bewältigen, persönliche Erfolgserlebnisse zu steigern und den Unternehmenserfolg positiv zu beeinflussen. In konkreten Fallbeispielen lernen sie Situationen einzuschätzen, Reaktionen zu kontrollieren und auf den einzelnen Mitarbeiter einzugehen. Ihre Führungsqualitäten/-erfahrungen werden reflektiert und um neue Ansatzpunkte erweitert.

    Zum Seminar ‚SITUATIVES FÜHREN‘ (Teil I) anmelden

  • EFFEKTIVE MITARBEITERGESPRÄCHE, Workshop

    Führungskräften wird in diesem Seminar vermittelt, wie sie sich optimal und zielgerichtet auf ein Mitarbeitergespräch vorbereiten und es erfolgreich durchführen. Ziel des Seminars ist es, die Kommunikation so zu gestalten, dass Gespräche verbindlich und konkret Orientierung schaffen und gleichzeitig motivierend wirken.
    Ziel-, Leistungs-, Entwicklungs- und Kritikgespräche werden geübt und können auch auf die Jahresgespräche in den Unternehmen übertragen werden.

    Zum Workshop ‚EFFEKTIVE MITARBEITERGESPRÄCHE‘ anmelden.

  • SITUATIVES FÜHREN, Aufbauworkshop

    ‚SITUATIVES FÜHREN‘ als Führungsinstrument setzt zur erfolgreichen Anwendung neben dem rein kognitiven Wissen um das Konzept auch Übung, Training und Erfahrung voraus. Erlebnisse in der täglichen Anwendung werden reflektiert. Die Erfahrungen werden durch geeignete Übungen im Workshop-Charakter individuell aufgearbeitet.

    Zum Workshop ‚SITUATIVES FÜHREN‘ (Teil II) anmelden.

  • OPERATIVES MANAGEN, Planspiel

    Teilnehmer dieses Planspiels lernen Aufgaben und Werkzeuge des Operativen Managens zu beherrschen. Die Aufgaben der Führungskräfte sind u.a. für Ziele zu sorgen, Entscheidungen herbeizuführen, Aufgaben zu organisieren und zu steuern. Die dazugehörigen Tools werden mit konkreten Aufgabenstellungen und Aktionen eines Planspiels angewendet und trainiert.

    Teilen Sie uns mit, ob Sie Interesse am Planspiel ‚OPERATIVES MANAGEN‘ haben.

  • SITUATIVES FÜHREN, Refreshing- und Vertiefungsworkshop

    Führungskräfte aktivieren das in einem vorangegangenen Seminar zum Thema Führung erlernte Wissen. Neben der Auffrischung zum Thema ‚SITUATIVES FÜHREN‘ können die Teilnehmer konkrete Praxisfälle in ihrer aktuellen Situation aufarbeiten und um neue Aspekte erweitern. Somit wird die Nachhaltigkeit gesichert und die Führungskräfte sind in der Lage, das erworbene Handwerkszeug effektiver zu nutzen.

    Zum Refreshing- und Vertiefungsworkshop ‚SITUATIVES FÜHREN‘ anmelden.

  • VERTRIEB, Rhetorik und Techniken

    In diesem Verkaufsseminar werden den Teilnehmern bewährte Gesprächstechniken vermittelt.

    Rhetorisches und verkäuferisches Handwerkszeug werden vorgestellt und anhand von Praxisbeispielen trainiert.

    Wenn Mitarbeiter im Vertrieb sich folgende Fragen stellen, dann bekommen sie in zwei Seminartagen Antworten darauf:

    • Wie gestalte ich ein für den Kunden interessantes Gespräch?
    • Wie und wann schalte ich vom ‘Beratermodus’ in den ‘Verkaufsmodus’?
    • Wie funktioniert eine kundenbezogene Nutzen-Argumentation?
    • Wie kann ich professionell überzeugen?
    • Wie nutze ich ein ‚Nein‘ des Kunden?
    • Wie erreiche ich verbindlich einen Abschluss?

     

    Zum Seminar ‚VERTRIEB, Rhetorik und Techniken‘ anmelden

  • FÜHRUNGSPERSÖNLICHKEIT, Kompaktseminar

    In diesem Kompaktseminar erkennen die Teilnehmer die Zusammenhänge von organisatorischen und kommunikativen Fähigkeiten. Sie verstehen

    • verschiedene Typen von Führungspersönlichkeiten zu differenzieren
    • eigene Stärken und Defizite bewusster wahrzunehmen
    • geeignete Strategien, um die Motivation zu erhöhen und die Akzeptanz in der Zusammenarbeit mit anderen zu steigern
    • Stressverhalten unterschiedlicher Typen, und darauf einzuwirken

     

    Zum Seminar ‚FÜHRUNGSPERSÖNLICHKEIT‘ anmelden

  • VERTRIEB, authentisch und wirksam verkaufen

    Verkäufer sind dann in ihren Gesprächen noch erfolgreicher, wenn es ihnen gelingt, sich auf unterschiedliches Kunden-verhalten bewusst und wirkungsvoll einzustellen.

    In diesem Verkaufstraining erkennen die Teilnehmer, wo ihre eigenen Stärken liegen und wann und warum Kundengespräche schwierig werden oder gelingen.

    In diesen zwei Seminartagen erhalten Vertriebsmitarbeiter konkrete Antworten auf folgende Fragen:

    • Was macht die Wechselwirkung ‚Kunde-Verkäufer‘ aus?
    • Welche Bedürfnisse hat mein Kunde und wie nutze ich diese?
    • Wie erhöhe ich bewusst meinen Einfluss in schwierigen Kundengesprächen?
    • Welche konkreten individuellen Steuerungsmöglichkeiten habe ich?
    • Wie kann ich erfolgreiche Gesprächsstrategien entwickeln?

     

    Zum Seminar ‚VERTRIEB, authentisch und wirksam verkaufen‘ anmelden